Institut für Volkskunde
der Deutschen des östlichen Europa
IVDE Freiburg
Serviceangebot des IVDE

Das Institut bietet Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie interessierten Laien einzigartige Zugänge zu Forschungsfeldern der historischen und gegenwärtigen Populär- und Alltagskultur der Deutschen in und aus Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa.

Neben zahlreichen Quellen (Augenzeugenberichte, Briefe, Bilder, Tondokumente etc.) in Archiven und Sammlungen, besitzt das Institut eine Bibliothek , die mit über 30.000 Bänden und Periodika einen spannenden Einblick in die Thematik bietet. Zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses aus den historischen Siedlungsgebieten der Deutschen in Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa bietet das Haus die Möglichkeit eines Stipendiums . In enger Kooperation mit der Universität Freiburg werden zudem jährlich Veranstaltungen und Seminare für Studenten im Kontext der universitären Lehre abgehalten. Regelmäßig finden auch Veranstaltungen in Form von Tagungen, Thementagen, Vorträgen und workshops in den Räumen des IVDE statt.

Als PDF speichern