Institut für Volkskunde
der Deutschen des östlichen Europa
IVDE Freiburg

Klassikerlektüre – unter besonderer Berücksichtigung von Arbeiten aus der Migrations- und Integrationsforschung.

Prof. Dr. Michael Prosser-Schell
Seminar
Do, 16:00 Uhr – 18:00 Uhr
SS 2017

Lehrveranstaltung, 27.04.–27.07.2017


Das Weinkellerdorf und das Urbanfest von Hajós in drei europäischen Kontexten

Prof. Dr. Michael Prosser-Schell
Einzelvorlesung am Institut für Germanistik, Bereich „Volkskunde“ der ELTE-Universität Budapest
Di, 14:00 Uhr – 16:00 Uhr
SS 2017

Lehrveranstaltung, 28.–28.03.2017


Kulturelle Wahrzeichen in Süddeutschland entlang des Donauflusses

Prof. Dr. Michael Prosser-Schell
Einzelvorlesung am Institut für Germanistik, Bereich „Volkskunde“ der ELTE-Universität Budapest
Di, 14:00 Uhr – 16:00 Uhr
SS 2017

Lehrveranstaltung, 21.–21.02.2017


Schollenpflicht – Freier Zug – Zwangsmigration: Seminar zur Anthropologie des Raums

Prof. Dr. Michael Prosser-Schell
Seminar
Do, 16:00 Uhr – 18:00 Uhr
WS 2016/17

Lehrveranstaltung, 20.10.–09.02.2017


Vom Schwarzwald bis zum Schwarzen Meer – Einzugsgebiete des Donauflusses als Möglichkeit der Erforschung der Kultur von Großregionen

Prof. Dr. Michael Prosser-Schell
Vorlesung (B.A./ M.A.-Studiengang, Hörer aller Fakultäten)
SS 2016

Lehrveranstaltung, 01.04.–30.09.2016


Ausgewählte Fragestellungen und Analysewege zum Problemfeld „Flucht, Vertreibung, Aussiedlung“ seit 1944/45

Prof. Dr. Michael Prosser-Schell
Seminar
SS 2015

Lehrveranstaltung, 01.04.–31.12.1969


Ungarndeutsche Wallfahrten nach dem Zweiten Weltkrieg;

Prof. Dr. Michael Prosser-Schell
Einzelvorlesung am Institut für Volkskunde der ELTE-Universität Budapest
SS 2015

Lehrveranstaltung, 04.01.–31.12.1969


Internierungslager und Volkskultur

Prof. Dr. Michael Prosser-Schell
Einzelvorlesung am Institut für Volkskunde der ELTE-Universität Budapest
SS 2015

Lehrveranstaltung, 04.01.–31.12.1969


Als PDF speichern